Please install Flash® and turn on Javascript.



"Ich war sehr gerne bei Ihnen und habe den Abend als etwas ganz Besonderes in Erinnerung. So viele interessierte, wache, aufmerksame Menschen, so viel Freude, Besinnlichkeit und Ernsthaftigkeit - all das erlebt man selten!"

Amelie Fried zur Nachtschicht




Was ist die Nachtschicht?

Eine Nachtschicht ist eine Abendgottesdienstreihe, die sich auf besondere Weise eines Themas annehmen. Sie finden immer jedes Jahr im ersten Viertel des Jahres statt.
Alle vier Gottesdienste behandeln ein Übergeordnetes Thema, beleuchten es aber jeweils aus einem anderen Blickwinkel. Im Zentrum steht dabei das Gespräch zwischen Pfarrer Vogel (Kirchengemeinde Obertürkheim) und einem Gast, der durch sein Leben einen besonderen Zugang zum jeweiligen Thema gefunden hat. Dieses Gespräch ersetzt damit die eigentliche Predigt, wobei zusätzlich noch exzellente musikalische Gäste die Gottesdienste mit Beiträgen bereichern.

Um einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu gewinnen können Sie hier bei www.kirchenfernsehen.de vorbeischauen.

Wo findet die Nachtschicht statt?

Normalerweise finden die Gottesdienste in der Andreaskirche in Stuttgart-Obertürkheim statt. 2008 wanderte die Nachtschicht für einen Gottesdienst ins Daimler Motorenwerk Untertürkheim.
Die Andreaskirche liegt in der Heidelbeerstrasse 5, neben dem Bezirksrathaus. 4 Minuten Fußweg von der S-Bahn Haltestelle Obertürkheim

Hier finden Sie eine Wegbeschreibung mit GoggleMaps.

Hier finden Sie Informationen für einen Parkplatz.


Wie erfahre ich von den Nachtschichten?

Die Nachtschicht lebt großteils von der Mund zu Mund Propaganda. Es werden zwar jedes Jahr haufenweise Plakate und Flyer gedruckt, doch zählen wir auf die Nachtschichtgemeinde, die jedes Jahr die Plakate bei sich in der Umgebung aufhängen und die Werbetrommel kräftig ankurbeln.

Seit neuestem gibt es nun auch die Möglichkeit sich die Nachtschicht Werbung per Email zu kommen zu lassen.
Wenn Sie gerne über die neuen Gottesdienste informiert werden, oder einfach per Email zeitnah eine Erinnerung bekommen wollen, bevor ein Gottesdienst stattfindet, dann gibt es jetzt einen neuen Service:

Wie kommt die Nachtschicht zu mir?