01. Juli 2018

"An der Wahrnehmungsgrenze" - Nachtschicht-Gottesdienst mit Zauberer Thorsten Strotmann zu Magie und Wundern, und Pepper&Salt verzaubert mit a cappella: "Sengsalabem!"

Ort: Andreaskirche Obertürkheim

In seinem eigenen Theater in Bad Cannstatt kommt man Deutschlands erfolgreichstem "Close-up Zauberer" zum Greifen nah und kann es doch nicht fassen, was da vor den eigenen Augen passiert. Und oft ist es im richtigen Leben genau so: Es geschieht Wunderbares zwischen Menschen. Dinge, die man sich selbst nicht zugetraut hätte, werden wahr. Wie können wir wacher werden für die Wunder des Alltages und Kräften vertrauen, die ganz und gar unsichtbar sind? Dies und andere spannende Fragen besprechen wir mit dem Fachmann für magische Momente: Thorsten Strotmann. Und auch musikalisch verspricht die Stuttgarter Vokalgruppe "Pepper&Salt" mit Liedern aus ihrem Programm "Sengsalabem" die Grenzen der Realität mit schwäbischem Humor auszuloten. Im Rahmen des 1. Evangelischen Kirchenkreistages Stuttgart und der Nachtschichtreihe 2018 zum Thema "Grenzen".