Ecce Homo



Feiern Sie mit uns 3 völlig ungewöhnliche Gottesdienste. Zum einen vom Zeitpunkt her. Sonntag abends um 19:00 Uhr. Vor allem aber von der Art und Weise, wie der Gottesdienst abläuft. Jede Nachtschicht hat ein spezielles Thema, dass dazu einlädt, auf eine ganz neue Art über Ecce Homo, das menschliche Angesicht Gottes nachzudenken. Denn ob alt oder jung, krank oder gesund, konservativ oder fortschrittlich, schwarz oder weiss: gerade in dieser Vielfalt spiegeln wir Menschen die Schönheit Gottes wider. Darüber möchten wir nachdenken. Mit Gesprächen statt Predigten. Mit wechselnden, hochklassigen musikalischen Gästen. Und mit modernen Gestaltungsmitteln wie Videoprojektionen. Nach jeder Nachtschicht besteht in den Räumen der Andreaskirche die Möglichkeit zum geselligen Ausklang.